Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 12:58 Uhr

Von den Autos blieb nur der Schrottwert

Am Dienstagabend krachte es an der Kreuzung Haupt- und Sprenger Straße. Foto: Becker & Bredel
Am Dienstagabend krachte es an der Kreuzung Haupt- und Sprenger Straße. Foto: Becker & Bredel FOTO: Becker & Bredel
Köllerbach. Marco Reuther

Zwei Autos sind am Dienstagabend gegen 21.45 Uhr in Köllerbach an einer Kreuzung zusammengestoßen. Wie die Polizei berichtet, war eine 19-Jährige mit ihrem Ford Fiesta in der Hauptstraße in Richtung Heusweiler unterwegs. An der Ampel in der Ortsmitte wollte sie nach links in die Sprenger Straße abbiegen. Dabei übersah sie einen entgegen kommenden, vorfahrtsberechtigten BMW Z3 einer 54-jährigen Völklingerin. Es kam zum Zusammenstoß, die Fahrerinnen und ein Beifahrer im Fiesta wurden dadurch leicht verletzt und ins Krankenhaus gebracht. An den beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden.