Volkstrauertag : Gedenken zum Volkstrauertag

Wenn am Volkstrauertag, Sonntag, 18. November, der Opfer von Krieg und Gewalt gedacht wird, lädt auch die Stadt Püttlingen zur Gedenkfeier ein. In diesem Jahr ist die zentrale Feier um 11.30 Uhr am Mahnmal auf dem Püttlinger Kardinal-Maurer-Platz.

Den Auftakt übernimmt die Stadtkapelle Püttlingen unter Leitung von Walter Skarba mit dem Titel „Über den Sternen“, es folgen eine Lesung von Thomas Albert sowie die Lieder „In your arms“ und „Amazing grace“, gesungen vom Püttlinger Chor Stimm-im-Puls unter Leitung von Steffen Hällmayr. Die Gedenkrede hält Bürgermeister Martin Speicher, gefolgt von einer Ansprache des französischen Reserve-Offiziers Raymond Hocevar aus St. Avold. Die Stadtkapelle begleitet dann die Kranzniederlegung.

Mehr von Saarbrücker Zeitung