| 20:41 Uhr

Leuchtende Kinderaugen
Volksbank-Kunden erfüllen Kinderwünsche

Vertreter der Volksbank Westliche Saar plus bei ihrem Besuch im Saarbrücker Theresienheim.
Vertreter der Volksbank Westliche Saar plus bei ihrem Besuch im Saarbrücker Theresienheim. FOTO: Volksbank Saar West
Püttlingen. Wunschbaum-Aktion macht mehr als 100 Jungen und Mädchen des Saarbrücker Theresienheimes glücklich.

Dank des Engagements der Kunden, Geschäftspartner und Mitarbeiter der Volksbank Westliche Saar plus konnten auch in diesem Jahr die Weihnachtswünsche von mehr als 100 Kindern des Theresienheims in Saarbrücken erfüllt werden. Häufig sind es Kleinigkeiten, mit denen man eine große Freude bereiten kann. Dies haben eindrucksvoll die Reaktionen der Kinder und Jugendlichen des Theresienheims Saarbrücken bewiesen, als Roland Herget, Regionaldirektor für den Marktbereich Püttlingen-Warndt, sowie Caroline Held, Petra Friedrich und Marius Schürmann vom Kompetenzcenter Püttlingen, mit einem Auto voll liebevoll verpackter Geschenke vorfuhren. „Neben der Erfüllung der ganz privaten Weihnachtswünsche der Kinder konnten auch Gruppenwünsche erfüllt werden“, teilt die Volksbank mit. So sorgten nicht nur viele kleine Geschenke für große Freude, sondern auch größere Anschaffungen, wie ein Kaufladen aus Holz, Cityroller für die „Großen“ sowie eine „tiptoi Grundausstattung“. „Es macht jedes Jahr aufs Neue großen Spaß zu beobachten, mit wie viel Engagement unsere Kunden die Aktion unterstützen“, berichten Caroline Held und Petra Friedrich. „Ohne die Hilfe und Unterstützung unserer Kunden wäre die Umsetzung der Aktion nicht möglich. Es ist toll, dass sich die Menschen im Köllertal – in der häufig mit Terminen vollgepackten Vorweihnachtszeit – einen Moment Zeit nehmen, um hilfsbedürftigen Kindern eine Freude zu machen“, ergänzt Kundenberater Marius Schürmann.