Alkohol am Steuer : Trunkenheitsfahrt in Köllerbach

Die Polizei hat am Samstag gegen 19 Uhr einen Autofahrer aus Schwalbach aus dem Verkehr gezogen, der „unter erheblicher alkoholischer Beeinflussung“ stand und auch keinen Führerschein hatte. Ein Zeuge hatte den Beamten gemeldet, dass ein „sehr unsicher geführter Pkw“ im Püttlinger Stadtteil Köllerbach in der Fresagrandinariastraße unterwegs war und zum Aldi-Parkplatz fuhr.

Dem 58-jährigen Fahrer wurde auf der Wache der Polizei Völklingen eine Blutprobe entnommen. Ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachtes der Trunkenheit im Straßenverkehr und des Fahrens ohne Fahrerlaubnis wurde eingeleitet.

Mehr von Saarbrücker Zeitung