1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Püttlingen

„SüdWestwind“ gastiert im Kloster Heilig-Kreuz in Püttlingen

„SüdWestwind“ gastiert im Kloster Heilig-Kreuz in Püttlingen

Es werden bestimmt ein paar ungewohnte Töne dabei sein, die am Sonntag, 27. September, ab 17 Uhr in der Klosterkirche Heilig-Kreuz in Püttlingen erklingen. Die fünf Musiker des Blechbläserquintetts "SüdWestwind" spielen dann Brass-Music vom Barock bis zum Jazz, teilt der Förderkreis Kirchenmusik St. Sebastian Püttlingen mit.

Mit einer Ausnahme sind alle Musiker Mitglieder des Saarländischen Staatsorchesters. Von den Altmeistern werden im Programm vertreten sein: Händel und Bach. Werke von Debussy und Bizet vertreten die Musiktradition des 19. Jahrhunderts, während Kompositionen von Bernstein, Schickele, Gillespie und Crespo ins 20. Jahrhundert führen. Der Eintritt kostet acht Euro. Karten gibt's im Vorverkauf in der Pickardstraße in der Rathaus-Apotheke, der Liebfrauen-Apotheke und in der Buchhandlung Balzert, bei Schreibwaren Konrad in der Völklinger Straße und an der Abendkasse.