Spar-Möglichkeiten bei Energie-Verträgen

Spar-Möglichkeiten bei Energie-Verträgen

Da staunte Karl Werner Götzinger, Vorstandsvorsitzender der Bürger-Energiegenossenschaft Köllertal (BEG), nicht schlecht, als er sich zwischen den Jahren mit seinen Strom- und Gaslieferverträgen beschäftigte: Vor drei Jahren war er zu damals günstigen Lieferanten gewechselt und war eigentlich der Meinung gewesen, diesbezüglich noch immer vernünftig aufgestellt zu sein.Neben dem eigentlichen Preis für die Menge des gelieferten Stromes oder Gases achtet er auch auf andere Dinge, die sich auf die Gesamtkosten auswirken können, wie etwa Preisbindung, Kündigungsfristen , Vorauszahlungspflicht oder auch Öko-Zertifikate.

"Der Vergleich brachte ein unglaubliches Ergebnis", so Götzinger. "Für das nächste Jahr lassen sich bei vergleichbaren Bedingungen beim Gas über 27 Prozent und beim Strom über 23 Prozent einsparen. Der Online-Wechsel des Lieferanten via Internet war in weniger als fünf Minuten erledigt."

Vor diesem Hintergrund habe sich der BEG-Vorstand kurzfristig entschlossen, in einer einmaligen Aktion allen Mitgliedern anzubieten, sie bei ihren Gas- und Stromlieferverträgen unabhängig und unverbindlich zu beraten. Alleine mit diesen Einsparungen habe sich eine Mitgliedschaft in der Bürger-Energiegenossenschaft Köllertal "schon mehr als bezahlt gemacht".

Weitere Informationen per

E-Mail an: info@beg-koellertal.de oder unter Telefon (0 68 06) 4 99 97 53.

Mehr von Saarbrücker Zeitung