Seminar im Kulturbahnhof Püttlingen zum Thema Stress

Seminar im Kulturbahnhof Püttlingen zum Thema Stress

"Stress macht Flügel - Stress macht krank!?", lautet der Titel eines neuen Seminarangebotes der Volkshochschule (VHS) Püttlingen , das am Dienstag, 13. Januar, im Kulturbahnhof Püttlingen beginnt. Das Seminar baut auf einer Informationsveranstaltung auf, die die VHS Anfang Dezember angeboten hatte.

Seminarleiterin ist die Diplompsychologin Claudia Schulz. Sie will einerseits aufzeigen, dass Stress bis zu einem gewissen Grad als leistungsfördernd und angenehm empfunden werden kann, andererseits aber trotzdem fast immer im Zusammenhang mit Lustlosigkeit, Erschöpfung und Ausbrennen als negativ empfunden wird. Was sind die Hintergründe, und wie sind sinnvolle Verhaltensweisen alltagstauglich umsetzbar? Diesen Fragen geht Claudia Schulz in ihrem Seminar nach. Eine Anmeldung ist aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl erforderlich, ebenso das Mitbringen einer Matte oder Decke für die praktischen Übungen. Die Teilnahmegebühr für drei Abende beträgt 50 Euro.

Anmeldung bei der VHS Regionalverband Saarbrücken, Pascal Bröde, Telefon (0681) 5 06 43 80, oder per E-Mail an: pascal.broede@rvsbr.de beziehungsweise vhs@puettlingen.de

www.vhs-in-puettlingen.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung