Kunst im Dekanat Völklingen Ausstellung: „Seelenbretter“ im Kloster Heilig Kreuz

Püttlingen · Das Geistliche Zentrum des Dekanats Völklingen im Püttlinger Kloster Heilig Kreuz lädt zur Ausstellung „Engel- und Seelenbretter“ ein. In der Einladung heißt es: „Die Künstlerin Bali Tollak wurde inspiriert zu ihren ‚Seelenbrettern’ durch Totenbretter im Bayerischen Wald, die dort als Flurdenkmale von vergangenen Bestattungsriten und einer besonderen Art innig besinnlicher Totenehrung künden.“ Die mit bunten Farben und Symbolen bemalten und mit Texten versehenen zwei Meter hohen Bretter sollen anregen zum Innehalten „in unserer lauten und schnelllebigen Zeit“.

 Die bayrische Künstlerin Bali Tollak aus Schwabbruck bei Schongau stellt ihre „Seelenbretter“ in Püttlingen aus.

Die bayrische Künstlerin Bali Tollak aus Schwabbruck bei Schongau stellt ihre „Seelenbretter“ in Püttlingen aus.

Foto: Geistliches Zentrum des Dekanats Völklingen in Püttlingen

Die Ausstellung ist für einzelne Besucher bis 25. September zu besichtigen. Am 26. September wird am Nachmittag ein Workshop zur Gestaltung eines eigenen „Seelenbrettes“ angeboten.

Anmeldung erforderlich unter Tel. (0 68 98) 6 94 09 62.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort