| 10:37 Uhr

Unfall in Püttlingen
88-Jähriger von Auto erfasst und schwer verletzt

FOTO: dpa / Carsten Rehder
Püttlingen. Schwer verletzt wurde ein 88-jähriger Fußgänger bei einem Verkehrsunfall am vorigen Mittwoch in der Püttlinger Stadtmitte. Wie die Polizei berichtet, wollte gegen 9.45 Uhr ein 23-jähriger Autofahrer von der Pickardstraße nach links in die Ismertstraße abbiegen. red

Dabei übersah er jedoch den Senior, der gerade die Ismertstraße an einer Fußgängerfurt überquerte.


„Durch die Kollision fiel der Fußgänger zu Boden und verletzte sich schwer, sodass er stationär in einem Krankenhaus aufgenommen und im Schulterbereich operiert werden musste“, heißt es zum Unfallgeschehen im Polizeibericht.