Sachverständige setzen sich für Senioren und Behinderte ein

Bauarbeiten : Sachverständige für den Völklinger Stadtrat

Oberbürgermeisterin Christiane Blatt hat die sachverständige Vertreterin für Behinderte sowie die Vertreter für Seniorinnen und Senioren offiziell bestellt. Michaela Zieder wird in den nächsten fünf Jahren sachverständige Vertreterin für Behinderte sein.

Franz-Josef Petry wird mit seinem Vertreter Reimund Lingstädt sachverständiger Vertreter für Seniorinnen und Senioren.

Der sachverständige Vertreter für Seniorenfragen führt den Vorsitz im Arbeitskreis für  Seniorenangelegenheiten, dem Seniorenbeirat. In allen Fragen, die die älteren Mitbürger betreffen, stimmt er sich eng mit dem Beirat ab. Der sachverständige Vertreter für Seniorenangelegenheiten wird zu allen Seniorenfragen, die in den entsprechenden Ausschüssen und im Stadtrat behandelt werden, hinzugezogen. Die Beauftragte für die Belange von Menschen mit Behinderungen hat in gleicher Weise die Aufgabe, den Stadtrat und seine Ausschüsse zu beraten. Sie wird zu allen ihren Bereich betreffenden Fragen hinzugezogen. Das teilt die Stadt Völklingen mit.

www.voelklingen.de