RSV Püttlingen veranstaltet Springturnier auf der Anlkage im Espenwald

Pferdesport : Großes Springturnier in Püttlingen

Bekannte Reiter aus dem Saarland gehen im Espenwald an den Start.

Der RSV Püttlingen veranstaltet vom 26. bis zum 28. Juli auf der Reitanlage im Espenwald ein großes Springturnier. Rund 700 Teilnehmer werden erwartet. 19 Springprüfungen, davon drei der S-Klasse, stehen auf dem Programm.  Das mit 5000 Euro Preisgeld dotierte Springen lockt neben Reitern aus dem Saarland, Rheinland-Pfalz und Luxemburg auch wieder Teilnehmer aus Nordrhein-Westfalen und Sachsen-Anhalt an.

Der Freitagvormittag ist für die jungen Pferde reserviert. Ab 8.30 Uhr stellen sie in Springpferdeprüfungen der Klassen A*, L und M* unter Beweis, was sie bei ihren erfahrenen Reitern gelernt haben. Ab 13.15 Uhr folgen dann vier weitere Springen der Klassen A** bis M*. Am Samstag beginnt die Veranstaltung ebenfalls um 8.30 Uhr mit drei Springprüfungen der Klassen A** und L. Ab 14 Uhr gibt es nach einem M*-Springen eine Youngster-Prüfung M** für 7- bis 9-jährige Pferde und um 17.30 Uhr das erste S*-Springen.  Der Sonntag beginnt um 9 Uhr mit einer Zwei-Phasen-Springprüfung der Klasse A**. Daran schließt sich ein L-Punktespringen mit Joker an. Nach einer weiteren Springprüfung M* beginnt um 14.30 Uhr das zweite S-Springen. Das letzte Springen ist das S**-Springen mit Siegerrunde.

Mehr von Saarbrücker Zeitung