Rollerfahrer hatte Drogen genommen

Köllerbach. Die Polizei hat am Sonntagabend kurz vor Mitternacht in der Mühlenstraße in Köllerbach einen Motorrollerfahrer angehalten, der, wie sich herausstellte, keinen Führerschein besitzt und unter Drogeneinfluss stand, da er Cannabis zu sich genommen hatte

Köllerbach. Die Polizei hat am Sonntagabend kurz vor Mitternacht in der Mühlenstraße in Köllerbach einen Motorrollerfahrer angehalten, der, wie sich herausstellte, keinen Führerschein besitzt und unter Drogeneinfluss stand, da er Cannabis zu sich genommen hatte. Wie es hieß, wurde dem 34-Jährigen eine Blutprobe entnommen und ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis in Verbindung mit Fahren unter Drogeneinfluss eingeleitet. wp

Mehr von Saarbrücker Zeitung