Reservistenmusikzug Saarland sorgt für weihnachtliche Klänge

Reservistenmusikzug Saarland sorgt für weihnachtliche Klänge

Mehr als 200 Besucher ließen sich in der Pfarrkirche St. Bonifatius auf der Ritterstraße vom Reservistenmusikzug Saarland auf Weihnachten einstimmen. Die Reservistenkameradschaft (RK) Püttlingen hatte nach dem ersten Adventskonzert im vorigen Jahr zur zweiten Auflage eingeladen.

Die Sängerin Svenja Heinrich erntete für ihren Soloauftritt genauso Sonderapplaus wie die Hornisten Jennifer und Markus Waibler sowie der Organist Benedikt Brodka für ihr "Hornkonzert". Jennifer Waibler ist Hornistin im Ensemble des Reservistenmusikzuges, ihr Mann Markus sowie Brodka musizieren im Heeresmusikkorps Koblenz. Neben bekannten Stücken wie "Ave Maria" oder "Heidschi Bumbeidschi" spielten die Musiker auch weniger bekannte Melodien. Mit "Tochter Zion" von Hans Weiß ließen sie auch Marschmusik erklingen. Die Nationalhymne beendete das Konzert der Musiker in Uniform.

Nach Angaben des RK-Vorsitzenden Bernd Längler kamen bei der Türkollekte 1000 Euro zusammen. Das Geld stiften die Reservisten der Pfarrgemeinde zur Renovierung der Kirche.

Mehr von Saarbrücker Zeitung