| 19:34 Uhr

Rap für Anfänger

Markus Trennheuser studiert mit Schülern der Grundschule Köllerbach einen Rap-Text ein. Foto: Andreas Engel
Markus Trennheuser studiert mit Schülern der Grundschule Köllerbach einen Rap-Text ein. Foto: Andreas Engel FOTO: Andreas Engel
Köllerbach. Markus Trennheuser alias Drehmoment hat den Viertklässlern der Grundschule Köllerbach Rap-Unterricht gegeben. Der 33-jährige Saarlouiser Rapper besuchte die Grundschule am Donnerstag und Freitag und half den Kindern, einen Rap-Song zu schreiben, einzustudieren und auf Band aufzunehmen. ska

Markus Trennheuser alias Drehmoment hat den Viertklässlern der Grundschule Köllerbach Rap-Unterricht gegeben. Der 33-jährige Saarlouiser Rapper besuchte die Grundschule am Donnerstag und Freitag und half den Kindern, einen Rap-Song zu schreiben, einzustudieren und auf Band aufzunehmen.


Die Schulleiterin der Grundschule Köllerbach , Nicole Bechold, war begeistert. Die Idee eines Rap-Kurses habe ihr sofort gut gefallen. Sie sei gespannt auf das Ergebnis. Auch die Klassenlehrerin der Klasse 4.1, Saskia Walpuski, war zufrieden. "Alle Kinder haben sich total auf den Tag gefreut und wirklich gern mitgemacht. Ich war erstaunt, dass einige sehr introvertierte Kinder so aus sich rausgehen konnten." Das bestätigte auch Trennheuser, der sichtlich Spaß an der Arbeit mit den Kindern hatte. Am Wochenende wolle er das entstandene Tonmaterial zusammenschneiden. Am Ende soll eine Schulhymne dabei herauskommen, sagte Trennheuser.

Damit ist das neue Projekt "Pop goes Grundschule" gestartet, das den Rapper in mehrere Grundschulen im Saarland führen soll. Mit dem Projekt wolle er den Kindern die HipHop-Kultur näher bringen, erklärte Trennheuser. Das gemeinsame Musikmachen stärke die Kreativität und das Gemeinschaftsgefühl der Schüler. Die Idee scheint anzukommen. Es hätten sich schon einige Grundschulen angemeldet, berichtete Trennheuser.

Ins Leben gerufen wurde das Projekt vom PopRat Saarland, dem Trennheuser selbst angehört, gemeinsam mit dem Landes-Rockmusikerverband. Der PopRat ist ein Zusammenschluss von Popkultur-Treibenden, deren Ziel die Förderung der Popkultur im Saarland ist.