Kuriose Geschichte geht weiter Wer war der Mann im Kanal?

Püttlingen · Im Falle des Mannes, der im Püttlinger Stadtpark in einen Kanalschacht gestiegen war – vielleicht muss man auch sagen: gestiegen sein soll – hat sich wieder Neues ergeben: Die Pressestelle der Polizei hat in dieser Sache nachgefasst und am Freitag mitgeteilt, dass jener Mann, den man in Folge der Beschreibung zunächst für den Kanal-Kletterer gehalten hatte, doch nicht an der Sache beteiligt gewesen war.

Die Püttlinger Feuerwehr suchte im Kanal unterm Stadtpark nach einem Vemissten, den es womöglich gar nicht gab.

Die Püttlinger Feuerwehr suchte im Kanal unterm Stadtpark nach einem Vemissten, den es womöglich gar nicht gab.

Foto: BeckerBredel

Sprich: Es ist nicht bekannt, wer oder ob überhaupt jemand hinabgestiegen war. Die ganze Sache hatte jedenfalls am Dienstag eine große Suchaktion von Feuerwehr und Polizei ausgelöst.

Zum ersten Bericht hier, zum zweiten Bericht hier.