1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Püttlingen

Püttlingen: Rathausturnhalle wird für Flüchtlinge vorbereitet

Vorbereitung auf Flüchtlinge im Winter : Flüchtlinge können in Püttlinger Rathausturnhalle

Der russische Überfall auf die Ukraine zieht weite Kreise: Die Rathausturnhalle im Püttlinger Stadtteil Köllerbach wird darauf vorbereitet, dass dort Flüchtlinge untergebracht werden können. „Die problematische Situation der Flüchtlinge im kommenden Winter macht auch vor dem Tischtennisclub (TTC) Köllerbach nicht halt.

Wie die Stadt uns am Mittwoch mitgeteilt hat, steht uns ab Sonntag, 25. September, die Rathausturnhalle nicht mehr für den Spiel- und Trainingsbetrieb zur Verfügung, da sie in Flüchtlingsunterkünfte umfunktioniert wird“, steht in einer Rundmail des TTC Köllerbach. Das bestätigt auch, auf Nachfrage der SZ, Thomas Prinz, der zuständigem Sachbearbeiter der Püttlinger Stadtverwaltung. Prinz ergänzt, dass es aufgrund von Vorverhandlungen gelungen sei, allen betroffenen Vereinen – also solchen, die bisher die Rathausturnhalle belegt hatten – Ausweichmöglichkeiten im Trimmtreff Viktoria beziehungsweise in der Barbarahalle Ritterstraße  für ihren Trainings- und Spielbetrieb zur Verfügung zu stellen.

Schon 2014 war die Halle als Notunterkunft genutzt worden. Damals für Flüchtlinge aus Eritrea.