| 09:15 Uhr

Polizei zwölf Mal wegen Ruhestörung raus

Köllertal.

Die lauen, beziehungsweise schwülen Sommernächte verleiten offenbar zu mitunter überzogenem Feiern: Allein in der Nacht zum Sonntag wurde die Polizeiinspektion Köllertal zu zwölf Ruhestörungen gerufen. "Meistens ist das dann mit einem Hinweis an die Feiernden erledigt - aber rausfahren muss man eben doch", hieß es dazu von der Polizei .