| 12:40 Uhr

Mehr als 30 Straftaten
Polizei schnappt Jugendbande im Köllertal

Das Trio soll mehr als 30 Straftaten begangen haben.
Das Trio soll mehr als 30 Straftaten begangen haben. FOTO: BeckerBredel
Riegelsberg . Die Polizei hat eine Jugendbande auffliegen lassen, der sie Dutzende von Straftaten in den vergangenen Wochen im Raum Riegelsberg zuordnet. Von Michael Emmerich

Als Kern der Gang haben die Beamten drei 14-jährige Jungen mit deutscher Staatsangehörigkeit ausgemacht, die an Jugendhilfeeinrichtungen überstellt wurden. Das Trio habe mehr als 30 Straftaten (Sachbeschädigung, Einbruch, Diebstahl) gestanden, gab die Polizei soeben bekannt. Die Jugendbande komme aber noch für weitaus mehr Taten in Frage.