Polizei leitet wegen Promillefahrt Verfahren gegen Radfahrer (65) ein

Unfall in Köllerbach : Betrunkener Radfahrer (65) stürzt auf den Kopf

Mit einer Radfahrt im Vollrausch hat sich ein 65 Jahre alter Mann ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingehandelt. Den Unfallermittlern von der Polizei zufolge stürzte er am Samstag gegen 4 Uhr in der Mühlenstraße vor dem Anwesen Nummer 36, als er von der Fahrbahn auf den Gehweg radeln wollte Der Mann erlitt bei dem Sturz Schürfwunden am Kopf.

Die Rettungskräfte brachten den Verletzten zur weiteren Behandlung ins Knappschaftsklinikum nach Püttlingen. Das teilte die Inspektion Völklingen am Montag mit.

Mehr von Saarbrücker Zeitung