1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Püttlingen

Piraten treten zur Wahl in Püttlingen an

Kommunalwahl : Die Piraten wollen noch mal Segel setzen

Piratenpartei tritt in Püttlingen zur Kommunalwahl an, Spitzenkandidat ist Schulrektor Ralf Petermann.

Im Landtag und in den meisten kommunalen Räten sind die Piraten schon über die Klinge gesprungen, in den ein oder anderen kommunalpolitischen Untiefen versuchen sie aber, nochmals Wind in die Segel zu bekommen. So hat die Piratenpartei eine mit drei Personen bemannte Liste für die Kommunalwahl zum Püttlinger Stadtrat aufgestellt (gewählt wird am 26. Mai). Ihr Spitzenkandidat ist Ralf Petermann, in Püttlingen auch Leiter der Pater-Eberschweiler-Grundschule.

Der 50-Jährige ist auch der Vize-Landesvorsitzende der Piraten, und er hat, als er voriges Jahr nach Püttlingen gezogen ist, kommunalpolitische Erfahrung aus Schiffweiler im Landkreis Neunkirchen mitgebracht, wo er die Piratenpartei  viereinhalb Jahre im Gemeinderat vertreten hatte.

Das Thema Digitalisierung ist für ihn nach wie vor ein wichtiger Baustein: „Der Digitalpakt zieht sich hin, auch bei uns in den Klassen gibt es nach wie vor kein W-Lan. Dabei sollte es mittlerweile Standard sein, dass Schüler vom Klassenzimmer aus im Internet recherchieren können und nicht erst in den Computerraum wandern müssen“, die Stadt müsse hier mit mehr Eigenverantwortung aktiv werden. Weitere Themen sind für ihn eine  Verbesserung der kommunalen Bildungspolitik, die Jugendarbeit und ein Ausbau der Beteiligungsmöglichkeiten für Bürger an der Stadtpolitik.

Hatte die Piratenpartei im Zuge des „Piraten-Hypes“ bei den Landtagswahlen 2012 aus dem Stand 7,4 Prozent erreicht, so war sie 2017 mit nur noch 0,7 Prozent krachend wieder aus dem saarländischen Landtag rausgeflogen. Aufgeben will Petermann die Piraten deshalb aber nicht: Man müsse sich jetzt wieder „auf das Kleine“, also auf die kommunalen Parlamente fokussieren, „einen gewissen Stamm haben wir schon noch im Saarland“, nun müsse man die Partei wieder von klein auf aufbauen. Petermann würde zudem gern für die Regionalversammlung kandidieren und will sich bei der Aufstellungsversammlung der Piraten am 8. März in Saarbrücken zur Wahl stellen.

Auf der Püttlinger Piraten-Liste stehen neben Petermann noch Sascha Haas, Lehrer an der Pater-Eberschweiler-Schule, und Karolina Conrad, Soziologin und Erzieherin an der Grundschule Dudweiler. Doch bevor die Piraten im Stadtrat Anker setzen können, müssen sie erst die Klippe der im Rathaus abzugebenden Unterstützer-Unterschriften umsegeln. Innerhalb des Regionalverbandes sind die Piraten derzeit in keinem der zehn Stadt- oder Gemeinderäte vertreten.