Peter-Wust-Schule lädt ein zum ersten Gemeinschaftsfest

Püttlingen. Die Gemeinschaftsschule Peter Wust Püttlingen (bisher Erweiterte Realschule, ERS) feiert am Samstag, 15. September, 10.30 bis 16 Uhr, ihr erstes Gemeinschaftsfest. Nicht nur die Familien der Schüler sind auf das Schulgelände eingeladen (Pickardstraße 33), sondern die gesamte Bevölkerung

Püttlingen. Die Gemeinschaftsschule Peter Wust Püttlingen (bisher Erweiterte Realschule, ERS) feiert am Samstag, 15. September, 10.30 bis 16 Uhr, ihr erstes Gemeinschaftsfest. Nicht nur die Familien der Schüler sind auf das Schulgelände eingeladen (Pickardstraße 33), sondern die gesamte Bevölkerung. Weiter heißt es in der Einladung: "Die bisherige ERS will mit dem Fest ihren neuen Namen Gemeinschaftsschule bekannt machen und dazu mit der Bevölkerung ihres Einzugsgebietes feiern."Auf dem festlichen hergerichteten Schulgelände erwarte die Besucher ein abwechslungsreiches Unterhaltungsangebot mit Sport, Spielstraße, Show-Einlagen, Theater und Livemusik, "an Bastelverkaufsständen, auf einem Flohmarkt und bei einer Tombola können die Festgäste ein Schnäppchen machen".

Zum Mittagstisch und bis zum Fest-Ende bieten Schüler, Lehrer und Schulförderverein ein breite Palette an Speisen an, von Gegrilltem bis Sushi. Das Rote Kreuz serviert eine deftige Erbsensuppe. Ein großes Kaffee-Büfett in der Mensa mit 30 selbst gebackenen Kuchen rundet das Angebot ab. Der Förderverein bietet außerdem am "Roten Hahn" der Feuerwehr frisch gezapftes Bier, Crémant und Aperol Spritz an. Das DRK und die Jugendwehr haben ihre Unterstützung zugesagt und wollen auch über ihre Arbeit informieren. Der Erlös des Festes soll der Ausstattung der Schule zugute kommen. red

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort