Ostern auch musikalisch begrüßt

Der Ostermarkt in der Köllertalschule, der Staatlichen Förderschule für körperliche und motorische Entwicklung in Püttlingen , war ein voller Erfolg. Hunderte von Menschen, hauptsächlich Eltern, Verwandte und Freunde der Schülerinnen und Schüler, bevölkerten am Samstag die Gänge, Flure und Foyers.

Viele fleißige Hände hatten Kuchen gebacken oder halfen an den Verkaufsständen. Daneben verführte ein sehr großes Angebot an österlichem Schmuck und Bastelarbeiten zum Kaufen. Ein abwechslungsreiches kulturelles Rahmenprogramm, das das Team um Schulleiter Christoph Mittmann zusammen mit den Kindern auf die Beine gestellt hatte, machte die vorösterliche Veranstaltung mit Theater- und Musikaufführungen komplett. Der Erlös der beliebten Events bleibe natürlich in der Schule, schilderte Mittmann. Von dem Geld würden Projekte wie die Schulhofgestaltung oder Freizeitaktivitäten finanziert. Die Oster- und Weihnachtsmärkte der Köllertalschule stoßen seit Jahren regelmäßig auf großen Zuspruch und sind inzwischen zu einer festen Einrichtung im schulischen Jahreskalender geworden.