Ortsdurchfahrt wird zur Flaniermeile

Ortsdurchfahrt wird zur Flaniermeile

Heusweiler. Das lässt eine große Auswahl und buntes Treiben vermuten: Fast 100 Stände wird es am kommenden Samstag und Sonntag, 8. und 9, September, beim Herbstmarkt in der Heusweiler Ortsmitte geben, gleichzeitig sind die Fahrgeschäfte der Herbstkirmes auf dem Marktplatz aufgebaut. Veranstalter des Herbstmarktes ist die Gemeinde Heusweiler

Heusweiler. Das lässt eine große Auswahl und buntes Treiben vermuten: Fast 100 Stände wird es am kommenden Samstag und Sonntag, 8. und 9, September, beim Herbstmarkt in der Heusweiler Ortsmitte geben, gleichzeitig sind die Fahrgeschäfte der Herbstkirmes auf dem Marktplatz aufgebaut. Veranstalter des Herbstmarktes ist die Gemeinde Heusweiler.Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht der Jahrmarkt in der Ortsmitte: Die Saarbrücker Straße wird im Festbereich - wie im vergangenen Jahr - eigens für den Jahrmarkt zur Flaniermeile umfunktioniert.

Der Markt beginnt an beiden Tagen um 11 Uhr, offizieller Fassanstich ist am Samstag um 17 Uhr auf der Bühne vor dem Rathaus mit Bürgermeister Thomas Redelberger, den "Saarländer Spitzbuwe" und dem Schützenverein Hubertus Holz. Am Samstagabend spielt auf der Rathausbühne ab 20 Uhr die Band Da Vinci, ab Sonntagnachmittag spielt ab 17 Uhr die einheimische Band Friends Connection, "die schon im Vorjahr Hunderte von Besuchern mit ihrem unverwechselbaren Gitarrensound bis spät in die Nacht begeisterte", heißt es in der Ankündigung.

Der Sonntag startet mit dem Frühschoppenkonzert des Musikvereins Eiweiler auf der Rathausbühne, dort folgt um 14.30 Uhr eine Break-Dance-Vorführung, um 15 Uhr eine Vorführung der Tanzschule Bootz-Ohlmann.

Am Sonntag ist auch die Bundeswehr - zum "Tag der Reservisten" - wieder an der Saarbrücker Straße auf der Freifläche vor den Gemeindewerken präsent. Die Reservistenkameradschaft Köllertal hat wieder für 11 Uhr einen Feldgottesdienst organisiert, danach gibt's Erbseneintopf und um 14 Uhr ein Platzkonzert des Reservistenmusikzugs.

An beiden Tagen ist auch Karlchen mit seinem Spielbus zu Gast, um die jungen Jahrmarktbesucher zu unterhalten. Am Samstag ist das Veranstaltungsende für Mitternacht, am Sonntag für 21 Uhr angekündigt. mr

Auf einen Blick

Parkplätze: Gewerbegebiet Am Bahnhof, Parkplatz Auf dem Wittum, Saarlouiser Straße, hinter dem Heusweiler Rathaus. red

> Die Verkehrsführung wird vorübergehend geändert, Bericht: Seite C 5

Mehr von Saarbrücker Zeitung