Ortsdurchfahrt bald wieder frei

Nicht nur die Autofahrer werden erleichtert sein: Die Energis-Netzgesellschaften kündigten für die nächsten Tage das Ende der Bauarbeiten in der Püttlinger Ortsdurchfahrt an (Kreuzungsbereich Ismertstraße(L136)/Marktstraße). Zwar geht es mit den Arbeiten fast nahtlos weiter, doch ist dann immerhin die Ortsdurchfahrt wieder in beiden Richtungen frei, während jedoch die untere Marktstraße zur Einbahnstraße wird. Denn voraussichtlich ab kommendem Montag, 25. April, wird in der unteren Marktstraße weitergearbeitet: "Die Erneuerung der Wasser-, Gas- und Stromleitungen wird nach Möglichkeit im Gehweg ausgeführt. Für die betroffenen Anwohner wird ein Zugang oder die Zufahrt ermöglicht", heißt es in der Ankündigung zu den Bauarbeiten von Energis. In Abstimmung mit der Stadt Püttlingen ist in der Marktstraße dann eine Einbahnstraßenregelung von der Kreuzung Ismertstraße/Marktstraße in Richtung Straße Am Wimbach vorgesehen (also wenn man aus Richtung Völklingen kommend nach links, aus Richtung Köllerbach kommend nach rechts zur Innenstadt abbiegt).