Offener Begegnungstreff lädt ein zum Grill-Fest in Köllerbach

Offener Begegnungstreff lädt ein zum Grill-Fest in Köllerbach

Nachdem es im Ramadan , dem Fastenmonat der Muslime, im Offenen Begegnungstreff in der Begegnungskirche in Köllerbach (Kirchstraße 11) etwas ruhiger zuging, wird beim nächsten Termin wieder mit einer größeren Teilnahme gerechnet. Für Mittwoch, 13. Juli, ab 15 Uhr, sind Flüchtlinge und Bürger aus dem Köllertal zu einem Grill-Fest in und um die Begegnungskirche eingeladen.

Für die Kinder findet wie gewohnt ein Spielkreis statt, teilt Pastoralreferent Christoph Morgen mit. Daneben bietet der Begegnungstreff einen Deutschkurs an, der ganz individuell auf die vorhandenen Deutschkenntnisse der Flüchtlinge eingeht. Und für alle Fragen rund um das Thema Familiennachzug und Asylverfahren steht eine Verfahrensberaterin vom Caritasverband zur Verfügung.

Auch in den Sommerferien wird der Offene Begegnungstreff jeden zweiten Mittwoch von 15 bis 18 Uhr mit seinen Angeboten geöffnet sein. Veranstalter des "Offenen Begegnungstreff" sind die Flüchtlingsinitiative der Pfarreiengemeinschaft Riegelsberg-Köllerbach und das Dekanat Völklingen in Zusammenarbeit mit dem Caritasverband für Saarbrücken und Umgebung. Weitere Infos zum Offenen Begegnungstreff gibt's bei Pastoralreferent Christoph Morgen, Tel. (0 68 31) 7 61 01 24, oder christoph.morgen@bistum-trier.de.

Mehr von Saarbrücker Zeitung