| 00:00 Uhr

Offene Türen und Blasorchester-Testen in der Musikschule

Püttlingen. Marco Reuther

Unter dem Motto "Musik macht Spaß" lädt die Musikschule Püttlingen am Sonntag, 15 März, 15-17 Uhr, in ihrem Gebäude auf der Ritterstraße zu einem Tag der offenen Tür ein. Insbesondere Kinder und Jugendliche, aber auch Erwachsene, können sich über den Unterricht informieren und die verschiedenen Instrumente gemeinsam mit den Lehrkräften ausprobieren. Um 15 Uhr gibt es eine Mitmachstunde für die Musikalische Früherziehung (für Kinder von vier bis sechs Jahren) und um 16 Uhr eine Ballett-Vorführung. Zum Abschluss ist für 17 Uhr eine weitere "Soirée am Sonntag" im Konzertsaal vorgesehen. "Hier spielen Solisten und kleine Ensembles Werke aus verschiedenen Epochen", schildert Musikschulleiter Stefan Weber.

Bereits am Samstag, 14. März, wird um 16 Uhr eine "Mitmachprobe" mit dem Großen Blasorchester angeboten, die sich an erfahrene Musikerinnen und Musiker richtet, die so das Orchesterspiel kennenlernen können. Weber: "Mit einem Elvis-Medley und Italo-Pop-Melodien ist für jeden etwas dabei, Ohrwürmer und Spaß beim gemeinsamen Musizieren sind garantiert." Das Mitspielen in den Ensembles und Orchestern der Musikschule ist kostenfrei und auch für Kinder, Jugendliche und Erwachsene möglich, die keine Mitglieder der Musikschule sind.

Infos im Musikschul-Sekretariat, Tel. (0 68 98) 6 94 01 70.

musikschule-puettlingen.de