Neuer Stall für bis zu 6000 Hühner

Neuer Stall für bis zu 6000 Hühner

Unser großer Jahresrückblick rückt immer näher. Da das Jahr jedoch voll gestopft war mit Ereignissen, widmen wir jedem Monat im Köllertal eine kleine Rückschau in Stichworten. Im Oktober spendete das Prowin-Racing-Team eine Menge Geld für soziale Zwecke in Kutzhof.

Neuer Spitzenmann: Die SPD-Fraktion im Riegelsberger Gemeinderat wählte Frank Schmidt zum neuen Vorsitzenden. Der bisherige Stellvertreter löst Ingbert Horn ab.

Behindertengerecht: Der Werksausschuss des Püttlinger Stadtrates beschloss, weitere fünf Bushaltestellen barrierefrei auszubauen, je zwei in der Püttlinger Hengstwaldstraße und an der Burg in Köllerbach und eine am Friedhof in Püttlingen. Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr verlangt von der Stadt, 77 Haltestellen bis 2022 behindertengerecht auszubauen.

Digitaler Lesestoff: Die Katholische Öffentliche Bücherei (KÖB) Heusweiler verleiht ab Oktober auch E-Books. Via Internet können 5000 Buchtitel ausgeliehen werden. Die Leiterin der KÖB, Traudl Weyand-Müller, machte bei der Einführung des digitalen Verleihsystems darauf aufmerksam, dass jeder, also auch Nichtkatholiken, Bücher bei der KÖB ausleihen kann.

Autoknackerin: Beamte der Polizei-Inspektion Köllertal stellten in der Püttlinger Geisbergerstraße eine Frau, die kurz zuvor vergeblich versucht hatte, ein Auto zu stehlen. Das Kurzschließen der Zündschlösser bei drei Autos klappte jedoch nicht. Aus einem Opel Corsa stahl die Frau das Radio.

Anerkennung: Die Stadt Püttlingen ehrte Sportler, die im vorigen Jahr herausragende Leistungen vollbracht hatten. So auch die Leichtathletin Claudia Nicoleitzik vom TV Püttlingen, die bei den Paralympics in Rio de Janeiro Silber im 100-Meter-Sprint und Bronze über 200 Meter gewonnen hatte.

Gegen Verkauf: Laut einer Umfrage der Saarbrücker Zeitung äußerten sich Mitglieder des Heusweiler Gemeinderates skeptisch zum geplanten Verkauf der Kulturhalle. SPD-Fraktionschef Reiner Zimmer ist strikt dagegen.

Viel Geld für Kutzhof: Sascha Winter, Geschäftsführer von Prowin und zugleich Teamchef des gleichnamigen Racing-Teams, überreichte 12 200 Euro an den Heusweiler Bürgermeister Thomas Redelberger zur Verwendung für soziale Zwecke im Ortsteil Kutzhof. Das Geld wurde beim "Prowin-Raceday" erwirtschaftet, der auf dem Gebiet des Heusweiler Ortsteils stattfand.

Pfeil und Bogen: Der Eiweiler Schützenverein Wilhelm Tell investiert 100 000 Euro in den Bau eines Bogenstandes und die Erweiterung der Luftgewehranlage auf 20 Stände. Die Sportplanungskommission unterstützt das Vorhaben mit 30 000 Euro.

Mehr Bio-Eier: Der Bioland Geflügelhof Zenner in Obersalbach investiert eine halbe Million Euro in einen neuen Stall für bis zu 6000 Hühner, eine Eier-Pack- und eine Futtermischanlage.

Amtsmüde: Nach vier Jahren hat Harald Klyk sein Amt als Zentrumsmanager von Püttlingen niedergelegt.

Gutes getan: Die Sportfreunde Obersalbach hatten anlässlich ihres 50-jährigen Bestehens gemeinsam mit den Vereinigten Volksbanken die Spendenaktion "Spielplatzsanierung in Heusweiler" ins Leben gerufen und dabei 3000 Euro gesammelt. Der Betrag wurde beim Geburtstagsfest an Heusweilers Bürgermeister Thomas Redelberger übergeben.

Mehr von Saarbrücker Zeitung