Neue Tage für die Tonnen

Köllertal. Während in Riegelsberg alles beim Alten bleibt, ändern sich in Püttlingen und Heusweiler ab Donnerstag, 1. Juli, die Termine für die Müllabfuh beim herkömmlichen Müll ("Restmülltonne") und ebenso bei der grünen Tonne ("Biomüll"). Der Grund: Der Entsorgungsverband Saar (EVS) hat mit Beginn des zweiten Halbjahres die Entsorgung an andere Subunternehmer vergeben

Köllertal. Während in Riegelsberg alles beim Alten bleibt, ändern sich in Püttlingen und Heusweiler ab Donnerstag, 1. Juli, die Termine für die Müllabfuh beim herkömmlichen Müll ("Restmülltonne") und ebenso bei der grünen Tonne ("Biomüll"). Der Grund: Der Entsorgungsverband Saar (EVS) hat mit Beginn des zweiten Halbjahres die Entsorgung an andere Subunternehmer vergeben. In Püttlingen einschließlich Köllerbach, so der EVS in einer Pressemitteilung, an diesem Donnerstag, 1. Juli, werden die Tonnen wie gewohnt letztmalig donnerstags geleert. Ab dann werden die Mülltonnen künftig immer mittwochs abgeholt, und zwar in Püttlingen in den ungeraden Kalenderwochen die grauen Tonnen ("Restmüll") und in den geraden Kalenderwochen die grünen Tonnen ("Biomüll"). In Köllerbach ist es umgekehrt: Die Restmülltonnen werden in den geraden, die Biotonnen in den ungeraden Kalenderwochen jeweils mittwochs entleert.Achtung: Am 1. Juli 2010 werden in Püttlingen und Köllerbach letztmalig die Restmülltonnen donnerstags entleert. In Heusweiler, Niedersalbach, Obersalbach und Eiweiler werden die Restmülltonnen donnerstags in den geraden Kalenderwochen und die Biotonnen donnerstags in den ungeraden Kalenderwochen entleert. In Holz, Wahlschied, Wahlschieder Grube, Kutzhof, Lummerschied, Numborn und Berschweiler werden die Restmülltonnen donnerstags in den ungeraden Kalenderwochen und die Biotonnen donnerstags in den geraden Kalenderwochen entleert. In Riegelsberg bleibt alles beim Alten: Der Restmüll wird freitags in den geraden kalenderwochen entsorgt, der Biomüll freitags in den ungeraden Kalenderwochen. Die Gelben Säcke werden werden, so der EVS im Internet, an den alten Terminen geholt. Das bedeutet also, dass sie nun auch in Püttlingen künftig unabhängig von den Mülltonnen vor die Tür gestellt werden müssen: In Püttlingen donnerstags in den ungeraden Kalenderwochen, in Heusweiler montags in den ungeraden Kalenderwochen, in Riegelsberg dienstagd in den ungeraden Kalenderwochen. Die Altpapier-Tonnen werden dort, wo sie im Köllertal eingeführt wurden, derzeit noch unabhängig vom EVS betrieben, bei den Altpapier-Tonnen ändert sich also nichts.Infos: EVS-Kunden-Service-Centers, Tel. (06 81) 50 00-5 55 (montags - freitags 8 - 18 Uhr).www.evs.de