Musik mit Orgel, Flöte, Kammerensemble und Frauenchor

Musik mit Orgel, Flöte, Kammerensemble und Frauenchor

Püttlingen. "Abtei-Organist eröffnet die Kirchenmusiktage 2012", mit diesen Worten kündigt der "Förderkreis Kirchenmusik St. Sebastian Püttlingen" die neue Runde seiner Konzertreihe an. Das Programm, das Johannes Trümpler, Organist der Abteikirche Maria Laach, für die Eröffnung am Sonntag, 3

Püttlingen. "Abtei-Organist eröffnet die Kirchenmusiktage 2012", mit diesen Worten kündigt der "Förderkreis Kirchenmusik St. Sebastian Püttlingen" die neue Runde seiner Konzertreihe an. Das Programm, das Johannes Trümpler, Organist der Abteikirche Maria Laach, für die Eröffnung am Sonntag, 3. Juni, 17 Uhr, im Köllertaler Dom ankündigt, hat einen klassischen Zuschnitt mit Werken von Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Oliver Messiaen und Hermann Schröder.Christian von Blohn, Dekanatskantor Saar-Pfalz in St. Ingbert, setzt die Reihe der Orgelkonzerte dann am Sonntag, 23. September, ebenfalls in der Püttlinger Pfarrkirche St. Sebastian fort. Schon acht Tage später gastiert die bekannte Konzertflötistin Ingrid Paul aus Lebach mit ihrem Barockensemble in der Klosterkirche Heilig Kreuz.

Zum Programm der Kirchenmusiktage zählen auch ein weiteres Orgelkonzert mit Andreas Rothkopf, Professor an der Musikhochschule des Saarlandes, am 21. Oktober, sowie ein weihnachtlich geprägtes Chorkonzert mit dem Püttlinger Kammerensemble und dem Frauenchor Coro Capriccioso am 30. Dezember.

Als Benefiz für die Dachrenovierung des Köllertaler Domes werden, außerhalb der Kirchenmusiktage, Orchester und Chor der Saarländischen Polizei am 11. November in Püttlingen gastieren, heißt es abschließend in der Ankündigung. Die Eintrittspreise für alle Konzerte betragen acht Euro.

www.pfarreiengemeinschaft-

puettlingen.de