1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Püttlingen

Mit Musik und Comedy durch den Winter

Mit Musik und Comedy durch den Winter

Acht Termine plus zwei Nachwuchs-Konzerte stehen diesmal im Winterfahrplan des Kulturforums Köllertal. Dabei treten insbesondere Künstler auf, die schon in den Vorjahren für eine gut gefüllte Stückguthalle gesorgt hatten. Den Anfang machen am Freitag Chansons mit Susan Ebrahimi.

Die erste musikalische Fahrt des Winterfahrplans am Püttlinger Bahnhof führt directement in die Stadt der Liebe. Das erläuterten der Vorsitzende des Kulturforums Köllertal, Clemens Sebastian, und Geschäftsführerin Heike Kolling-Krumm in ihrem Büro über der Stückguthalle des alten Bahnhofs. Ab dem morgigen Freitag, 21. November, wird die Stückguthalle wieder zum Konzertsaal. "Ihr Programm ist eine Hommage an Paris", so Heike Kolling-Krumm zum Eröffnungskonzert der 22. Saison mit Susan Ebrahimi und ihrem Pianisten Wolf Goloi.

Am ersten Advent gibt es dann Weihnachts-Jazz im Programm "Stille Nacht - heilige Nacht" mit dem Jazzquintett um Sängerin Andrea Reichhart, das die schönsten deutschen Weihnachtslieder einmal anders - in Jazz-Spielart - präsentiert. Klar, dass es sich bei dieser Veranstaltung am 1. Dezember um ein Sonntagskonzert handelt, das, anders als die übrigen Termine, bereits um 18 Uhr beginnt. Heike Kolling-Krumm kommentiert: "Das kam im Vorjahr so gut an, dass wir es dieses Mal einfach nochmal ins Programm nehmen mussten."

Wenn dann Ende Januar bereits die Faasenacht das Saarland regiert, wird es auch im Püttlinger Bahnhof lustig: "Wor doch nur Schbass", heißt das Programm von Langhals und Dickkopp alias Jürgen Brill und Ulli Schu, die einmal mehr im "Mäbinger Platt", dem Dialekt ihres Heimatortes Marpingen, ihre Späße treiben.

Der Februar-Termin ist für ist Sängerin Anne Schoenen reserviert, die mit ihren Musikern im Programm "Die Schoenen au Cinema" einen musikalischen Streifzug durch die Musik- und Filmgeschichte unternimmt. Im März gibt es traditionell irische Musik in der Stückguthalle - dieses Mal mit Paddy Schmidt, dem bekannten Frontmann der Band "Paddy goes to Hollyhead". "Irish Folk bieten wir wegen der Nähe zum St. Patricks-Day immer im März an", betont Heike Kolling-Krumm.

Anfang März gibt es im Winterfahrplan auch noch einen Halt mit einer Kombination aus Musik und Lesung: Das Trio Last Order, das zuletzt die Stummsche Reithalle in Neunkirchen mit einem begeisterten Publikum füllte, bietet "März-typisch" irische Pub-Musik und Folksongs, auch in gekonnten eigenen Interpretationen, dazu gibt SZ-Redakteur Marco Reuther einen Einblick in seine Arbeit als Fantasy-Autor und in seine Romane.

"Was macht eine Frau zum Weibsbild?" lautet dann die Frage, die von den Sängerinnen Eva Sandschneider, Sue Lehmann und Tina Walter im April musikalisch erörtert wird. Wer die drei Damen als Trio "Three Times a Lady" kennt, der weiß, dass sie gemeinsam mit ihrer dreiköpfigen Band gern in die Welt der Musicals entführen.

An der Endstation erwartet dann das Gitarren-Duo "Smoking Strings" - Gulli Spiller und Jürgen Rath - die Fahrgäste des Püttlinger Kulturforums: Die "Qualmenden Saiten" wollen eine emotionale Reise in die amerikanische Musikgeschichte unternehmen.

Auch der Nachwuchs kommt zum Zug, denn bei zwei Sonntagsterminen präsentiert die Musikschule ihre Nachwuchskünstler. Die Schirmherren gibt es in der kommenden Saison im politisch ausgewogenen Duo in Form der Stadtrats-Fraktionsvorsitzenden Mark Reck (CDU ) und Reinhold Schmitt (SPD ).

Zum Thema:

Auf einen BlickDie Termine (wenn nicht anders beschrieben, jeweils um 20 Uhr): Freitag, 21. November: Susan Ebrahimi, Chansons. Sonntag, 30. November, 18 Uhr: Weihnachts-Jazz mit Andrea Reichhart mit Band. Freitag, 30. Januar: "Wor doch nur Schbass", Comedy mit Langhals und Dickkopp. Freitag, 27. Februar: "Die Schoenen au Cinema" mit Anne Schoenen und Band. Freitag, 6. März: Musik & Lesung mit "Last Order" und Marco Reuther . Freitag, 20. März: Paddy Schmitt, Irish Folk. Freitag, 24. April: "Three Times a Lady": "Was macht eine Frau zum Weibsbild?" Freitag, 15. Mai: Smoking Strings, Rock und Blues. alKartenvorverkauf im Kulturbüro im Bahnhof, montags bis freitags, 9 bis 11 Uhr und während der VHS-Veranstaltungen. Info: Tel. (0 68 98) 6 37 56. bahnhof-puettlingen.de