| 20:27 Uhr

Bildungsfahrt für junge Leute
Mit Jugendstelle des Dekanates nach New York

Völklingen/Püttlingen. Die katholische Jugendstelle Püttlingen im Dekanat Völklingen bietet eine Bildungsfahrt nach New York an, und zwar vom 8. bis zum 16. Mai. In der Stadt an der Ostküste der USA haben die Vereinten Nationen (UN) ihren Hauptsitz und versuchen, die Welt ein Stück besser zu machen, heißt es in der Mitteilung der Jugendstelle. Die Begegnungen mit Einheimischen und Zugereisten sollen neue Ideen und Erfahrungen bieten. „Diese Bildungsfahrt ist für junge Erwachsene gedacht, deren Zeit in der Schule zu Ende geht. Und für junge Menschen, die sich überlegen, wie ihre Zukunft aussehen kann“, sagt Pastoralreferent und Jugendseelsorger Klaus Friedrich, der die Reisegruppe begleitet. Untergebracht sind die jungen Leute in einem Gruppenhaus in Manhattan.

Die katholische Jugendstelle im Dekanat Völklingen mit Sitz in Püttlingen bietet eine Bildungsfahrt nach New York an. Sie findet vom 8. bis zum 16. Mai statt. In der Stadt an der Ostküste der USA haben die Vereinten Nationen (UN) ihren Hauptsitz und versuchen, die Welt ein Stück besser zu machen, heißt es in der Mitteilung der Jugendstelle.


Die Begegnungen mit Einheimischen und Zugereisten sollen neue Ideen und Erfahrungen bieten. „Diese Bildungsfahrt ist für junge Erwachsene gedacht, deren Zeit in der Schule zu Ende geht. Und für junge Menschen, die sich überlegen, wie ihre Zukunft aussehen kann“, sagt Pastoralreferent und Jugendseelsorger Klaus Friedrich, der die Reisegruppe begleitet. Untergebracht sind die jungen Leute in einem Gruppenhaus in Manhattan, teilen die Veranstalter mit.