1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Püttlingen

Mit dieser Band darf man ruhig den Blues haben

Mit dieser Band darf man ruhig den Blues haben

Püttlingen. Das Kulturforum Köllertal lädt wieder zum Open-Air-Konzert an den Püttlinger Kulturbahnhof ein: Am Freitag, 23. Juli, 19.30 Uhr, ist die "Blues Company" zu Gast, "ein Highlight in Sachen Blues", so die Veranstalter

Püttlingen. Das Kulturforum Köllertal lädt wieder zum Open-Air-Konzert an den Püttlinger Kulturbahnhof ein: Am Freitag, 23. Juli, 19.30 Uhr, ist die "Blues Company" zu Gast, "ein Highlight in Sachen Blues", so die Veranstalter. "3000 rekordverdächtige Auftritte quer durch Europa" habe die Band um Sänger, Gitarrist und Frontmann Todor ("Toscho") Todorovic bereits bestritten, die zu den erfolgreichsten Blues-Formationen in Deutschland gehöre. Zuletzt war die Band vor zehn Jahren in Püttlingen zu Gast. In diesem Jahr hat sie die CD "O'Town Grooves" veröffentlicht, wobei das "O" für Osnabrück steht, die Heimat der Band.Seit über 30 Jahren ist Toscho Todorovic die treibende Kraft der Band. Er studierte am Konservatorium in Osnabrück klassische Gitarre und Gesang. Im September wird ihm beim Bluesfestival in Lahnstein der "Blues-Louis" verliehen (frühere Preisträger waren unter anderem Bill Ramsey, Klaus Doldinger, Fritz Rau oder Bill Wyman). Unterstützt wird er von Mike Titre (Gitarre), Arnold Ogrodnik (Bass) und Florian Schaube (Schlagzeug) sowie den Fabulous BC Horns: Uwe Nolopp (Trompete) und Robert Kretzschmar (Saxophon). Das Open-Air-Konzert am Kulturbahnsteig wird auch vom Regionalverband Saarbrücken unterstützt. redwww.bluescompany.de