| 20:52 Uhr

Liebfrauen feiert Pfarrfest
Pfarrfest mit Märchen unterm Glockenturm

Püttlingen. „Erntedank“ – unter diesem Motto steht das Pfarrfest der Püttlinger Gemeinde Liebfrauen am Samstag und Sonntag, 6. und 7. Oktober. Zum Auftakt am Samstag um 14.30 Uhr bieten Manfred Müller und Joachim Hoffmann unter dem Titel „Rhein, Wein und Gesang“ ein musikalisches Potpourri zum Mitsingen an, dabei sind nicht zuletzt die älteren Gemeindemitglieder und die Bewohner des benachbarten Seniorenheims St.

Augustin eingeladen. Die Liedtexte liegen für alle Sängerinnen und Sänger bereit. Auch Kaffee und Kuchen warten auf die Besucher.


Am Abend folgt der Fassanstich, musikalisch gestaltet von der Chorgemeinschaft Fidelio. „Bei Livemusik von Jörg Schommer kann anschließend im Pfarrheim das Tanzbein geschwungen werden, während am Bierstand bei einem Dämmerschoppen der Tag ausklingt“, heißt es in der Einladung.

Feierlicher Höhepunkt ist am Sonntag, 7. Oktober, 10 Uhr, der Erntedank-Festgottesdienst, der als Kinder- und Familiengottesdienst unter anderem von der Kita St. Bonifatius mitgestaltet wird. Später wird die Küche fürs Mittagessen geöffnet (auch mit vegetarischen Angeboten), auch Kaffee und Kuchen stehen wieder auf dem Programm.



Ab 15 Uhr können Kinder ab vier Jahren unter dem Glockenturm den Märchenlesungen des Büchereiteams zuhören. Für Erwachsene gibt es von 17 bis 19 Uhr Livemusik des Duos KA, danach folgt eine „Sonderverlosung“ mit „hochwertigen Preisen“, so die Ankündigung. Das Pfarrfest endet schließlich mit einem zünftigen Dämmerschoppen.