1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Püttlingen

Letzte Trainingseinheiten für das Sportabzeichnen

Letzte Trainingseinheiten für das Sportabzeichnen

Für das Sportabzeichen 2014 beginnt bei der LSG 98 Köllertal nun die letzte Phase. Wer noch die Prüfungen ablegen möchte, der sollte sich jetzt beeilen. Nur noch bis zum 30. September werden auf der Leichtathletikanlage Breitwies Trainingseinheiten unter fachmännischer Anleitung angeboten.In diesem Jahr bietet das neue Sportabzeichen viele Möglichkeiten, um die Prüfungen erfolgreich bestehen zu können.

So werden zur Schnelligkeitsprüfung statt Laufen auch 25 Meter Schwimmen, 200 Meter Radfahren oder eine Turnübung angeboten. Auch für die Kraftübung gibt es zahlreiche Alternativen: Neben dem Kugelstoßen werden auch der Medizinballwurf (der Ball wiegt zwei Kilogramm), der Standweitsprung oder drei Klimmzüge am Reck angeboten.

Für den Bereich Koordination bieten sich für das Sportabzeichen Nachweismöglichkeiten in Seilspringen, Weitsprung, Hochsprung, Schleuderballwurf oder Gerätturnen an. Die Ausdauerprüfung erfolgt durch Laufen, Radfahren, Schwimmen oder Walking. Jeder kann nach seinen Möglichkeiten das Sportabzeichen erwerben. Für die Radfahrprüfung (20 Kilometer und 200 Meter Sprint) wird Anfang Oktober ein eigener Termin angeboten. Training ist dienstags von 18 bis 20 Uhr auf der Leichtathletikanlage Breitwies der LSG 98 Köllertal. www.tvpuettlingen.de