Künstlerinitiative Köllertal: Vera Hewener neue Sprecherin

Künstlerinitiative Köllertal: Vera Hewener neue Sprecherin

Püttlingen. Die Künstlerinitiative Köllertal (KiK) hat eine neue Sprecherin gewählt, teilte die KiK mit. Die bisherige Sprecherin Gitta Nießen (Foto: Jenal) hatte aus Altersgründen nicht mehr kandidiert. Auf ihren Vorschlag wählte die Künstlerinitiative Köllertal Vera Hewener einstimmig zur neuen Sprecherin

Püttlingen. Die Künstlerinitiative Köllertal (KiK) hat eine neue Sprecherin gewählt, teilte die KiK mit. Die bisherige Sprecherin Gitta Nießen (Foto: Jenal) hatte aus Altersgründen nicht mehr kandidiert. Auf ihren Vorschlag wählte die Künstlerinitiative Köllertal Vera Hewener einstimmig zur neuen Sprecherin. Vera Hewener (Foto: Jenal) würdigte zu ihrem Amtsantritt die Arbeit und das große Engagement ihrer Vorgängerin. Die weiteren Vorstands-Funktionen verteilen sich wie bisher auf Monika Himber (Kontaktperson für die Stadt Püttlingen), Liz Frank-Thomé und Erika Steimer (beide Projektgestaltung), Paul Groß (Schatzmeister), Elisabeth Erz-Meyer (Kassenprüferin), Vera Hewener (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit). Margret Roeckner hat das Amt der Schriftführerin übernommen. Als nächste Aktivitäten stehen die Gemeinschaftsausstellung mit dem Atelier Municipal d'Arts Graphiques (AMAG) aus St. Michel-sur-Orge im Rahmen der 25-Jahrfeier der Städtepartnerschaft zwischen Püttlingen und der französischen Stadt auf dem Jahresprogramm, zudem eine Benefizaktion zu Gunsten der Renovierung des Püttlinger Schlösschens, die Übergabe des Reinerlöses aus dem Verkauf des Adventskunstkalenders 2010 und eine Neugestaltung der Ausstellung im Uhrmachers Haus. Desweiteren bietet die KiK einen immerwährenden Kunstkalender an, zu beziehen bei Gitta Nießen unter Tel. (0 68 06) 27 21. redwww.kuenstlerinitiative-

koellertal.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung