| 20:26 Uhr

SaltoCup
Köllerbacher Turnnachwuchs schlägt sich wacker

Kinder des TV Köllerbach beim Salto-Cup 2017
Kinder des TV Köllerbach beim Salto-Cup 2017 FOTO: TV Köllerbach
Köllerbach. Beim SaltoCup der Saarländischen Turnerjugend in Homburg-Erbach startete der TV Köllerbach mit einer ganz jungen Mannschaft: Von den 15 Teilnehmern waren zehn Nachwuchssportler zu ihren ersten Wettkampf angetreten. Die zwölf gut vorbereiteten Mädchen und drei Jungs schlugen sich gegen 35 Vereine in einem Teilnehmerfeld von fast 800 Kindern aus dem ganzen Saarland wacker, obwohl vier Leistungsträger krankheitsbedingt absagen mussten.

Nach dem Aufwärmen mit Maskottchen „Toni Turnmaus“ wurde bei dem landesweiten Nachwuchswettbewerb im Kinderturnen ein Wahl-Fünfkampf ausgetragen. Zur Wahl standen turnerischen Disziplinen wie Bodenturnen, Minitrampolin, Reck und Balken, aber auch Geschicklichkeitsübungen wie zum Beispiel Eierlaufen, Pedalofahren, Zielwerfen. Seine Fitness konnte man etwa beim Seilspringen, Weitsprung oder Sprint zeigen. Aus den Bereiche Turnen, Geschicklichkeit und Fitness musste mindestens je eine Disziplin gewählt werden.