Köllerbach lockt zum leckeren Bummeln

Köllerbach lockt zum leckeren Bummeln

"Bauernmarkt in der Burg Bucherbach" heißt es wieder, wenn die Köllerbacher Kaufmannschaft am 25. September zum verkaufsoffenen Sonntag einlädt. Die Geschäfte in Köllerbach haben dann von 13 bis 18 Uhr geöffnet, für den Bauernmarkt in der malerischen Burgruine gibt es neue Zeiten: Er ist von 11 bis 18 Uhr offen.

Der Bauernmarkt im September des vorigen Jahres, hier mit Linda Bach. Foto: Jenal. Foto: Jenal

Organisator des Bauernmarktes ist der Verkehrsverein Püttlingen, dessen Vorsitzende Laila Lenz kündigt an, dass fast 30 Standbetreiber für den Bauernmarkt zugesagt haben. Geboten werden wieder eine ganze Reihe von Spezialitäten, vom "selbst gebackenen" Brot über Ziegenprodukte, griechische Leckereien, Weine und Liköre bis hin zu Marmeladen und Honig-Produkten. Auch in Handarbeit Genähtes wird angeboten, und ein Korbflechter zeigt wieder sein Handwerk.

Mehr von Saarbrücker Zeitung