| 21:31 Uhr

Kegeln
Klarer Heimerfolg für Köllerbach

Köllerbach. Die KSG hat in der 2. Bundesliga Süd die Chance auf den Aufstieg gewahrt. Von Philipp Semmler

Die Kegler der Kegelsportgemeinschaft KSG Köllerbach-Lebach haben in der 2. Bundesliga Süd der Herren ihre Chance auf den direkten Ligaverbleib gewahrt. Die Spielgemeinschaft besiegte am Samstag die Sportkegler SK Münstermaifeld II zu Hause mit 3:0 (4667:4273 Holz, 55:23 Einzelwertungspunkte, EWP). Stärkste Akteure von Köllerbach-Lebach waren Oliver Braun mit 826 Holz (zwölf Einzelwertungspunkte) und Christoph Braun mit 820 Holz (elf Einzelwertungspunkte).



Die Kegelsportgemeinschaft Köllerbach  bleibt zwar trotz des Erfolges Drittletzter in der Tabelle, hat nun aber nur noch einen Punkt Rückstand aufs rettende Ufer. Sein nächstes Ligaspiel bestreitet der Zweitligist am 6. Januar 2018 erneut zu Hause. Köllerbach-Lebach empfängt dann um 14 Uhr in Köllerbach den Tabellen-Zweiten GW Rösrath.

Am 6. Januar müssen auch die am Wochenende spielfreien Bundesliga-Frauen des Kegelsportclub KSC Dilsburg erstmals nach der Weihnachts-Pause wieder ran: Der Tabellen-Dritte ist um 16 Uhr bei der SG Aachen-Knickertsberg (Fünfter) zu Gast.