Kegeln: Köllerbach-Lebach siegt im Derby der 2. Liga

Kegeln: Köllerbach-Lebach siegt im Derby der 2. Liga

Die Kegler der KSG Köllerbach-Lebach gewannen vor Weihnachten das Derby der 2. Liga Süd gegen den KSC Landsweiler. Die KSG setzte sich zu Hause mit 2:1 bei 4793:4735 Holz durch. Landsweiler konnte dank starker Leistung von Bernd Haffner mit 813 Holz und zwölf Einzelwertungspunkte sowie Markus Martin mit 800 Holz und acht Einzelwertungspunkten aber den Zusatzpunkt entführen. Bei der KSG waren Volker Menden mit 812 Holz und elf Punkten sowie Oliver Braun mit 811 Holz und zehn Punkten die stärksten Kegler .

Für die Tabelle hatte das Ergebnis kaum Folgen. Köllerbach-Lebach bleibt Sechster, Landsweiler Vierter. Am 7. Januar ist Landsweiler um 14 Uhr in einem weiteren Derby beim Siebten TuS Wiebelskirchen zu Gast. Köllerbach-Lebach spielt um 13 Uhr beim Liga-Dritten TuS Kirchberg.

Mehr von Saarbrücker Zeitung