Katholische Jugendstelle Püttlingen des Dekanates bietet Jugendfreizeit

Angebot für junge Leute : Jugendfreizeit führt an die spanische Costa Dorada

Die katholische Jugendstelle Püttlingen des Dekanats bietet Jugendlichen von 14 bis 18 Jahren eine Jugendfreizeit im Sommer an. Vom 21. Juli bis 6. August geht es nach Sitges an die spanische Costa Dorada.

Ein Team von Betreuern, die von Pastoralreferent Klaus Friedrich begleitet werden, kümmert sich um die Jugendlichen.

Zum Konzept der Freizeit gehört ein Selbstversorgerhaus. Dadurch ist die Gruppe im Tagesablauf flexibel und weniger gebunden. Es gibt viele gemeinsame Aktionen, so die Initiatoren: einen Barcelona-Besuch, Stadtabende, Veranstaltungen am Haus und mehr. Egal ob im Pool, in der Hängematte, auf der Luftmatratze im Meer oder am Strand, jeder kann sich zwischendurch Auszeiten verschaffen. Auch die Sportbegeisterten werden ihren Spaß haben beim Kajakfahren, Volleyball, bei Trekking-Touren oder beim Wandern in den Bergen von Montserrat, teilen die Veranstalter mit.

Weitere Infos: Tel. (0 68 98) 68 98 90.

Mehr von Saarbrücker Zeitung