Theater für Kids: Indianer, Artisten und ein Zauberer unterhalten Kinder

Theater für Kids : Indianer, Artisten und ein Zauberer unterhalten Kinder

Sommerprogramm im Püttlinger Kulturbahnhof.

Der „Sommerfahrplan“ des Kulturforums Köllertal für die Erwachsenen ist bereits erfolgreich angelaufen. Aber auch das „Theater für Kids“ wird in diesem Jahr wieder am Kulturbahnhof geboten. Heike Kolling-Krumm, die langjährige Kulturmanagerin am Bahnhof Püttlingen, und Clemens Sebastian, Vorsitzender des Kulturforums Köllertal, schildern, dass die Veranstaltungsreihe in diesem Sommer bereits zum 17. Mal auf dem Außengelände angeboten wird – seit dem Jahr 2002 läuft die Reihe in Zusammenarbeit mit der Stadt Püttlingen. Der Eintritt zu allen Terminen im Kulturbahnhof ist frei.

Eröffnet wird die Reihe am Sonntag, 22. Juli, 15.30 Uhr, mit einem „Indianer Pow-Wow“. „In dem preisgekrönten Zaubertheaterstück nimmt Häuptling Wilder Büffel die Kinder mit auf einen abenteuerlichen Ritt durch die Prärie“, heißt es in der Ankündigung. Fortgesetzt wird die Bahnsteig-Unterhaltung am Sonntag, 29. Juli, ebenfalls um 15.30 Uhr, mit einer Kinderzaubershow und dem Magier Markus Lenzen.

„Hochspannung auf dem Hochseil“ versprechen zum Abschluss des Kindertheatersommers, am Sonntag, 5. August, 15.30 Uhr, die Clowns Casi & Lolek. Laut der Ankündigung bieten sie „ein lustiges Mitmachstück mit fetzigen Liedern, Clownerie, Jonglage“.

Das Püttlinger Programm ergänzt sich zeitlich gut mit dem in Völklingen. Dort wird jeden Mittwoch um 15 Uhr auf dem Kolpingplatz der „Klamauk unterm Schirm“ angeboten; Eintritt ebenfalls frei..

Die Clowns „Casi & Lolek“ sorgen zum Abschluss für eine artistische Einlage beim Kinderprogramm des Kulturforums und der Stadt. Foto: Manfred F. Annen

Das komplette Programm des Sommerfahrplans 2018 findet sich auch auf der Internetseite des Kulturbahnhof Püttlingen unter

Mehr von Saarbrücker Zeitung