| 20:28 Uhr

Doppelte Fahrerflucht
In einer Nacht zwei Schilder umgefahren

Köllertal. Verkehrsunfälle mit Fahrerflucht in Riegelsberg und Püttlingen: Gleich zwei Verkehrsinseln übersehen.

(red) Gleich zwei Unfälle mit Fahrerflucht, bei denen Verkehrsschilder dran glauben mussten, gab es in der Nacht zum Sonntag im Köllertal. Einer der Unfälle ereignete sich irgendwann zwischen 18 Uhr und 7.55 Uhr in Höhe der Hixberger Straße 30 in Riegelsberg. Dort wurde von einem unbekannten Fahrzeug ein Verkehrsschild auf einer Verkehrsinsel getroffen. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 200 Euro, so die Polizei.


Zum zweiten Unfall kam es in Püttlingen am Ende der Auffahrt von der Bengeser Straße/Schlehbachstraße zur L 269 (Umgehungsstraße zwischen Püttlingen und Riegelsberg). Auch hier traf es ein Verkehrsschild auf einer Verkehrsinsel, und zwar so heftig, dass die Verankerung mit aus dem Boden gerissen wurde, Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 300 Euro.

Hinweise in beiden Fällen bitte an die Polizeiinspektion Köllertal unter Telefon (0 68 06) 91 00.