1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Püttlingen

Impressionen einer Reise durch das Königreich Nepal

Impressionen einer Reise durch das Königreich Nepal

In einem Lichtbildervortrag auf Einladung der Volkshochschule Püttlingen zeigt Klaus Rödel Impressionen aus dem Himalaya. Das Königreich Nepal, das zu den höchst gelegenen Ländern der Welt gehört, wird geprägt von grandiosen Gebirgslandschaften, Nomaden mit ihren Yak-Herden und einer der faszinierendsten Klosterkulturen Asiens.

Da diese Bergwelt viele Menschen in ihren Bann schlägt, geht es hoch hinaus beim Diavortrag über das Land der 1000 Tempel und der acht höchsten Berge der Erde. Ein Inlandsflug führt von der Hauptstadt Kathmandu über Pokara nach Jomson, einem Treffpunkt für Bergsteiger aus aller Welt, dort startet eine Trekkingtour zwischen den Achttausendern Annapurna und Dhaulagiri mit der tiefsten Schlucht der Welt, die zurück nach Pokara führt. Der Vortrag über diese Reise beginnt am Freitag, 24. April, um 19 Uhr im Kulturbahnhof Püttlingen . Der Eintritt ist frei.