1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Püttlingen

Im Stadtrat Püttlingen geht’s um den Haushaltsabschluss und mehr

Das liebe Geld : Im Stadtrat Püttlingen geht’s um den Haushaltsabschluss und mehr

Der Püttlinger Stadtrat tagt öffentlich am Mittwoch, 16. Dezember, 17 Uhr, in der Stadthalle. Es geht dabei um den Haushaltsabschluss des Jahres 2019 und die Entlastung der Bürgermeisterin. Zudem stehen Änderungen der Geschäftsordnung des Stadtrates und der Satzung des Jugendbeirates an.

Die Musikschule Püttlingen stellt ihren Geschäftsbericht vor, ebenso spricht die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt über ihren Tätigkeitsbericht. Zudem soll der Asyl- und Zuwanderungsbericht der Stadt fortgeschrieben werden.

Ungehalten hatten sich Ratsmitglieder und die Verwaltung über den „Zweckverband Öffentlicher Personennahverkehr auf dem Gebiet des Regionalverbandes Saarbrücken“ gezeigt, der nicht zufriedenstellend arbeite (die SZ berichtete), diesmal geht es im Rat um das Thema „Auflösung des Zweckverbandes“, was schon formal schwierig wäre und der Unterstützung der anderen beteiligten Kommunen bedürfte. Weitere Themen sind die Teilnahme der Stadt an der Bewegung „Sicherer Hafen/Seebrücke“ (eine internationale Bewegung, die sich mit Flüchtlingen solidarisiert), ein Antrag der SPD zum Thema „Reaktivierung der Köllertalbahn“ sowie Zuschüsse zu den Weihnachtsfeiern der Püttlinger Seniorenheime St. Augustin und Viktoria.