Stadtrat Püttlingen: Im Stadtrat geht’s um die Kita-Plätze

Stadtrat Püttlingen : Im Stadtrat geht’s um die Kita-Plätze

() Die letzte Püttlinger Stadtratsitzung vor den großen Ferien ist zum großen Teil Themen gewidmet, die nicht zuletzt für junge Familien von Interesse sein dürften: In der öffentlichen Sitzung am Mittwoch, 28. Juni, 17 Uhr, im Pfarrheim St. Sebastian (Völklinger Straße 17) geht es sowohl um den Vorschul- als auch um den Schulentwicklungsplan der Stadt. Im Zusammenhang mit dem Vorschulplan dürfte man erfahren, ob es genügend Kita-Plätze in der Stadt gibt oder ob der Platz – wie in Riegelsberg – knapp wird. Ein weiteres Thema der Ratssitzung ist der Frauenförderplan für die Jahre 2017 bis 2021.

Ebenso wird über ein Thema gesprochen, das sich inzwischen zu einem Aufreger entwickelt hat, nämlich über den in der Nachbar-Kommune Schwalbach geplanten Windpark; in der Einladung zur Stadtratssitzung liest sich die Ankündigung des Themas so: „Sachlicher Teilflächennutzungsplan zur Ausweisung von Konzentrationszonen für Windenergieanlagen. Gemeinde Schwalbach“.