Hexen feierten am Backhaus

Die Rittenhofer Mehlhexen hatten in diesem Jahr den Sonnengott auf ihrer Seite. Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich zu früher Abendstunde große und kleine Hexen und Gruselgestalten auf dem Dorfplatz vor dem Backhaus im Köllerbacher Ortsteil Rittenhofen. Gäste der Feier zur Hexennacht konnten sich an frisch gebackenen Hexenfladen und einem gelungenen Umzug für die Kleinen durch den Ort erfreuen. Der Förderverein hatte sich zwar für das Fest gerichtet, war aber doch über die große Resonanz erstaunt. "Engpässe am Rostwurststand und bei den Getränken haben die eifrigen Helfer mit Nachschub aus den eigenen Kellern ausgeglichen", meldet der Verein und weist schon mal auf das nächste Ereignis am Backhaus hin: am 9. September wird Herbstfest zum Thema "Wilder Westen" gefeiert.

www.rittenhofen.de