Fußballerinnen aus Püttlingen zu Gast in Partnerstadt

Reise nach Senftenberg : Stadt gewährt Zuschuss für Fußballerinnen

Die Damenmannschaft des Fußballvereins 08 Püttlingen nimmt Anfang Januar an einem international besetzten Frauenfußballturnier in der Püttlinger Partnerstadt Senftenberg in der Lausitz teil. Dafür gewährt ihnen die Stadt nach einem einstimmigen Beschluss ihres Hauptausschusses einen Zuschuss von 650 Euro.

Hintergrund: Beim Turnier mit „Begegnungscharakter“ kümmert sich die Stadt Senftenberg als Veranstalter um die Kosten für Übernachtung und Verpflegung der teilnehmenden Spielerinnen. Diese haben für die 800 Kilometer weite Reise von Püttlingen nach Brandenburg zwei Kleinbusse gemietet. Da das Fußballturnier bis in den Nachmittag des Finalsonntages dauert, sei es den Frauen nicht mehr zuzumuten, die weite Heimreise noch am gleichen Tag anzutreten, lautet die Begründung. Also entstehen Kosten für eine zusätzliche Nacht im Hotel.