| 20:52 Uhr

Frisches Sauerkraut
Sauerkrauttag bei den Gartenbauern

Köllerbach. „Ich esse gerne Sauerkraut“, sang Gus Backus schon 1961. Dem Manne könnte beim Obst- und Gartenbauverein (OGV) Köllerbach geholfen werden, der zu einem originellen Termin einlädt, nämlich zu seinem 2. Sauerkrauttag.

Am Mittwoch, 17. Oktober, hobelt der OGV Köllerbach ab 17.30 Uhr in seinem Vereinsheim (In der Schäferei 4 in Püttlingen) Weißkohl ganz frisch zu Sauerkraut.


Man sollte sich bis Freitag, 12. Oktober, anmelden und mitteilen, wie viel Sauerkraut am Ende rauskommen soll. Der OGV besorgt Weißkohl und Salz. Das eigene Kraut kostet dann 60 Cent je Kilo. Die Gefäße – Sauerkrautfass oder 1-Liter-Einmachfass (jeweils mit Dichtrille, in die Wasser gefüllt werden kann ) – muss man selbst mitbringen, den Krauthobel stellt der Verein, der auch das Hobeln übernimmt.

Anmeldung mit Angabe der Kilowünsche bei Martin Brust, Tel. (0 68 06) 30 62 41, oder Thomas Schmitt, Tel. (0 68 98) 69 07 97,  oder Lothar Reinhard, Tel. (0 68 06) 4 60 67.