Zum Aktionstag gegen Diskriminierung : Frauenfrühstück in Püttlingen

Die Frauenbeauftragte der Stadt Püttlingen, Margret Schmidt, lädt am Montag, 25. November, 9 Uhr, zum „Frauenfrühstück“ ins Püttlinger Schlösschen ein (Stadtpark hinter dem Rathaus).  Anlass ist der jährliche Gedenk- und Aktionstag gegen Diskriminierung und Gewalt gegenüber Mädchen und Frauen.

Der Termin soll auch eine Anregung für Frauen sein, sich politisch zu engagieren. Bürgermeisterin Denise Klein, bis zu ihrem Amtsantritt in diesem Jahr Stadtratsmitglied, will bei dem Treffen Einblicke in die Arbeit einer Stadträtin und einer Bürgermeisterin geben und beantwortet Fragen.

Der Eintritt ist zwar frei, jedoch auf 70 Personen begrenzt. Anmeldung: Margret Schmidt, Tel. (0 68 98) 6 91-1 21.