Fotoausstellung im Bahnhof Püttlingen wird verlängert

Püttlingen · Wegen des großen Interesses wird die Ausstellung "Industrielle Spuren im Köllertal" von Doris Schmidt im Püttlinger Kulturbahnhof bis 28. April verlängert. Neben der Fotoausstellung von Doris Schmidt wurde Anfang des Jahres auch eine Broschüre zur "Industriekultur im Köllertal" veröffentlicht (die SZ berichtete).

 Die so genannte Himmelsleiter im Steinbachtal. Foto: Doris Schmidt

Die so genannte Himmelsleiter im Steinbachtal. Foto: Doris Schmidt

Foto: Doris Schmidt

Für das Projekt hat das Püttlinger Kulturforum Köllertal mit dem Heusweiler Verein für Industriekultur und Geschichte zusammengearbeitet.

"In ihren Fotografien hat Doris Schmidt immer wieder interessante Perspektiven gefunden, um die Industriedenkmäler der Region ins Bild zu setzen. Ihre Arbeiten sind keine reinen Abbildungen des Vorhandenen, sondern zeugen von hohem künstlerischen Niveau", heißt es im Bericht des Kulturforums. Das Foto rechts - ebenfalls im Bahnhof zu sehen - zeigt die "Himmelsleiter", die im Steinbachtal auf eine einsame Bergkuppe führt. Sie diente einst einer längst verschwundenen Seilbahn, die das Bergematerial der Grube Von der Heydt transportierte, das auf der Halde abgeladen wurde.

Die Ausstellung von Doris Schmidt ist während der Öffnungszeiten des Bistro-Restaurants im Kulturbahnhof zu sehen. Der Eintritt ist frei.